Festveranstaltung am 8. Dezember 2017

Am Freitag, den 8. Dezember 2017, veranstaltet der Fachbereich Chemie und der  Freundes- und Förderverein Chemie der Universität Hamburg e.V. eine gemeinsame Festveranstaltung anlässlich der Preisverleihung für die besten Examina und Promotionen. Des Weiteren werden Promotionsurkunden des vergangenen Jahres überreicht.

Melden Sie sich bitte frühzeitig per E-Mail unter der Adresse verein@chemie.uni-hamburg.de  an, damit weitere (ehemalige) Kommilitonen und Mitarbeiter dieses zum Anlass nehmen,  ebenfalls an unserer Veranstaltung teilzunehmen. Wenn Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Teilnahme einverstanden sind, nennen Sie uns neben Ihren Namen auch Ihren (ehemaligen) Arbeitskreis.

Das Programm ist hier als pdf-Dokument erhältlich.

Advertisements

Festveranstaltung am 2. Dezember 2016

Am Freitag, den 2. Dezember 2016, veranstaltet der Fachbereich Chemie und der Freundes- und Fördervereins Chemie der Universität Hamburg e.V. eine gemeinsame Festveranstaltung anlässlich der Preisverleihung für die besten Examina und Promotionen. Des Weiteren werden Promotionsurkunden des vergangenen Jahres überreicht.

Melden Sie sich bitte frühzeitig per E-Mail unter der Adresse  verein@chemie.uni-hamburg.de  an, damit weitere (ehemalige) Kommilitonen und Mitarbeiter dieses zum Anlass nehmen, ebenfalls an unserer Veranstaltung teilzunehmen. Wenn Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Teilnahme einverstanden sind, nennen Sie uns neben Ihren Namen auch Ihren (ehemaligen) Arbeitskreis. Das Programm ist hier als pdf-Dokument erhältlich. Die Bilder zur Veranstaltung befindet sich auf den Webseiten des Fachbereichs Chemie.

Festveranstaltung des Fachbereichs Chemie am 11. Dezember 2015

IMG_8365Auf unserer diesjährigen Festveranstaltung wurden die besten Examina und Promotionen ausgezeichnet sowie die Master- und Promotionsurkunden des vergangenen Jahres überreicht. Ausgezeichnet für die besten Studienabschlüsse wurden Jannis Schlicke (BSc Chemie), Maurice Langhinrichs (BSc MLS), Alexander Kalies (2. Staatsexamen Pharmazie), Martin Sebastian Zöllner(MSc Chemie), Alexander Fischer und Frederike Harms (MSc MLS) sowie Michael Sebastian Zocher (MSc Nanowissenschaften). Zur Ermittlung der besten Promotionen des vergangenen Jahres wurden zusätzlich zum Kriterium, dass diese von den Gutachtern als ausgezeichnet bewertet wurden, auch die Studien- und Promotionsdauer herangezogen. Die vier mit 1.000 € prämierten Promovenden, die Ihre Ergebnisse im Rahmen eines Vortrages sowie eines Posters vorstellten, waren:

  • Ella Kriemen (AK Maison): Synthese modularer DOTA-Derivate für die zielgerichtete Tumordiagnostik
  • Jan-Hendrik Redmann (AK Weller Moritz): Entwicklung eines Verfahrens zur Extraktion von Wertstoffen und zur Herstellung von Eisenverbindungen aus Eisensilikatgestein

Eine Besonderheit war die Überreichung der Goldenen Doktorurkunde anlässlich der 50. Wiederkehr der Promotion an Prof. Dr. Jürgen Voß und die Überreichung der Diamantenen Doktorurkunde anlässlich der 60. Wiederkehr der Promotion an Prof. Dr. Hans Paulsen.

Alle Bilder können Sie auf der Webseite des Fachbereichs einsehen. Die Absolventen/Preisträger können unter Angabe der Bildnummer eine E-Mail an Herrn Frank Meyer senden und erhalten das Foto in einer hohen Auflösung. Mailadresse: Frank.Meyer [at] chemie.uni-hamburg.de

Bilder der Festveranstaltung vom 12.12.2014

Gruppenbild_2014Auf unserer diesjährigen Festveranstaltung wurden für die besten Examina und Promotionen Preisgelder in Gesamthöhe von über 6.000 € vergeben sowie die Master- und Promotionsurkunden des vergangenen Jahres überreicht. So viele Anmeldungen wie dieses Mal hatten wir noch nie. Über 400 Mitarbeiter, Ehemalige, Absolventen und Gäste sorgen für einen vollen Hörsaal. Ausgezeichnet für die besten Studienabschlüsse wurden Quynh Yen Nguyen (BSc Chemie), Malte Wunderlich (BSc MLS), Anna Laura Gundler und Salima Kizai (2. Staatsexamen Pharmazie), Jan-Hendrik Schlicke und Tomas Piernitzki (MSc Chemie) sowie Simon Diering (MSc MLS). Zur Ermittlung der besten Promotionen des vergangenen Jahres wurden zusätzlich zum Kriterium, dass diese von den Gutachtern als ausgezeichnet bewertet wurden, auch die Studien- und Promotionsdauer herangezogen. Die vier mit 1.000 € prämierten Promovenden, die Ihre Ergebnisse im Rahmen eines Vortrages sowie eines Posters vorstellten, waren:

  • Dennis Eggert (AK Weller und Dr. Reimer, HPI): Application of nanoparticles in correlative super-resolution light and electron microscopy“
  • Johanna Huchting (AK Meier): cycloSal-Glycopyranosylphosphate – Ihre Darstellung sowie Anwendung als aktivierte Synthesebausteine
  • Hauke Christian Kloust (AK Weller): Synthese und Funktionalisierung von Nanokompositen und Nanohybriden
  • Jens Schmidt (AK Stark): Synthese und Strukturaufklärung antibiotisch aktiver Arylsesquiterpen-Naturstoffe

Weiterhin wurden die Dissertationen von Henning Behnken (AK Meyer) und Florian Schulz (AK Weller) mit 500 € prämiert.

Auch die besten Lehrenden der letzten beiden Semester wurden ausgezeichnet. Insgesamt wurden 341 Vorlesungen, Übungen und Seminare mit einem einheitlichen Fragebogen evaluiert, gescannt und automatisch ausgewertet. Für die Preisvergabe berücksichtigt wurden Veranstaltungen mit einem Rücklauf von mindestens 15 Fragebögen.

Ergebnisse der Lehrevaluation 2014 (WiSe 13/14 + SoSe 2014)
Bester Übungsgruppenleiter: Alexander Haas  –  Übungen zur Mathematik I und II
Beste Vorlesungen (1. Platz): Dr. Patrick Ziegelmüller  –  Biochemische Analytik
Beste Vorlesungen  (2. Platz): Dr. Frank Hoffman  –  Kristallstrukturanalyse

Die Bilder sind auf den Webseiten des Fachbereichs hinterlegt

Antrag auf Mitgliedschaft im Förderverein

Kurzmitteilung

Wenn Sie uns unterstützen wollen, können Sie dem Förderverein beitreten: Antrag_auf_Mitgliedschaft_2014. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags beträgt seit 2004:

  • 15 € : für Studierende und Promovierende. Diese Beitragshöhe bleibt weitere zwei Jahre nach Abschluss des Studiums/der Promotion beibehalten.
  • 25 € : für Jungmitglieder in den Jahren drei bis fünf nach Abschluss des Studiums/der Promotion.
  • 50 € : für Vollmitglieder.

Festveranstaltung am 12. Dezember 2014

Am Freitag, den 12. Dezember 2014, veranstaltet der Fachbereich Chemie und der Freundes- und Fördervereins Chemie der Universität Hamburg e.V. eine gemeinsame Festveranstaltung anlässlich der Preisverleihung für die besten Examina und Promotionen. Des Weiteren werden Promotionsurkunden des vergangenen Jahres überreicht.

Melden Sie sich bitte frühzeitig per E-Mail unter der Adresse  verein@chemie.uni-hamburg.de  an, damit weitere (ehemalige) Kommilitonen und Mitarbeiter dieses zum Anlass nehmen, ebenfalls an unserer Veranstaltung teilzunehmen. Wenn Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Teilnahme einverstanden sind, nennen Sie uns neben Ihren Namen auch Ihren (ehemaligen) Arbeitskreis. Das Programm ist hier als pdf-Dokument erhältlich. Die Anmeldeliste zur Veranstaltung befindet sich auf den Webseiten des Fachbereichs Chemie.

Fotos von der Festveranstaltung 2013 sind online!

Am 13. Dezember 2013 fand unsere diesjährige Festveranstaltung anlässlich der Preisverleihung für die besten Examina und Promotionen in Gesamthöhe von 5.000 € sowie der Überreichung der Master- und Promotionsurkunden des vergangenen Jahres statt. Über 400 Mitarbeiter, Ehemalige, Absolventen und Gäste sorgen für einen vollen Hörsaal. Ausgezeichnet für die besten Studien(zwischen)abschlüsse wurden Jasmin Wieczorek (Pharmazie, 1. Staatsexamen), Martin Sebastian Zöllner (BSc Chemie) und Enja Scheider (BSc Molecular Life Sciences). Den besten Abschluss in Pharmazie (2. Staatsexamen) erlangte Tamanna Nasi Soltani, im Masterstudiengang Chemie Jan-Philip Merkl (AK Weller) und Nils Jonathan Lindenmaier (AK Burger) sowie in Molecular Life Sciences Rebekka Brost (AK Brune).
Zur Ermittlung der besten Promotionen des vergangenen Jahres wurden zusätzlich zum Kriterium, dass diese von den Gutachtern als ausgezeichnet gewertet wurden, auch die Studien- und Promotionsdauer herangezogen. Für die beste Promotion mit dem Titel „Mechanism and Inhibition of Fucosyltransferases“ wurde Miriam Priscilla Kötzler, AK B. Meyer, ausgezeichnet. Prämiert wurden weiterhin die Promotionen von Nathalie Lunau und Marcus Schröder (AK C. Meier), Sönke Carsten Rehder (AK Leopold), Daniel Sieh (AK Burger) sowie Moritz Waldmann (AK B. Meyer).
Link zu den Fotos von der Festveranstaltung 2013